Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die politische Landkarte zurzeit Heinrich Rantzaus               -            SEITE IM AUFBAU

 

Der Staat Heinrich Rantzaus war anders organisiert als wir es heute kennen. Keine Demokratie, kein Bundeskanzler, auch die Grenzen waren anders gezogen. Das Reich zog sich hin vom Skagerrak bis zur Elbe.

Schleswig und Holstein waren Herzogtümer. Sie waren zugleich Teil des Königreiches Dänemark. Auf dessen Thron saßen aber keine Dänen. Der König hatte Rechte und Pflichten.

Heinrich Rantzau war erster Vertreter des Adels in Schleswig und Holstein. Auch er hatte bestimmte Rechte und Pflichten.

Wer zu diesem Thema etwas beizutragen hat, wendet sich bitte an info@heinrich-rantzau.de .

 

Zur Startseite der Arbeitsstelle Heinrich Rantzau