Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Segeberg singt! ist ein Treffen von Chöre, Sängerinnen und Sänger, Bands und Ensembles vor allem aus dem Kreis Segeberg, die sich 2013 zum ersten Mal in der Kreisstadt Bad Segeberg trafen und dies 2015 und 2017 wiederholten. Sie verwandelten jeweils am 2. Sonnabend im Juni die Innenstadt Bad Segebergs in eine singende Meile.  Morgens sangen sie in der Fußgängerzone, nachmittags in Sälen, und am Abend klingt das Ganze gemütlich in Kneipen und Restaurants rund um die Fußgängerzone mit Live-Musik aus wie Jazz, Blues, Rock und Folk aus. Die Teilnahme wie Besuch der Veranstaltungen war kostenlos. Organisator war Detlef Dreessen, bekannt auch als "Steuermann" des kleinsten Shantychores Moby Dchick, Tenor von Moby Schick und Herausgeberg des Buches "Sing man to".

Unten zu sehen ist das Programm von 2017.

 

Fotos und Rückblick auf Segeberg singt! 2015.

 

https://www.facebook.com/segebergsingt.