Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Gesungen wird viel, aber so etwas wie 'Segeberg singt' gibt es wohl nur in Bad Segeberg.

 Liebe Freundinnen und Freunde der Musik,

endlich heißt es wieder: Segeberg singt!

Zum vierten Mal kommen Chöre, Ensembles, Bands und Solisten am Sonnabend, 8. Juni, in Bad Segeberg zusammen.

Etwa 1000 Sängerinnen und Sänger aus dem Kreis Segeberg, aus anderen Orten Norddeutschlands, aus Bad Segebergs Partnerstadt Teterow und dem Partnerkreis des Kreise Segeberg: Pölva in Estland verwandeln die Innenstadt in eine klingende Meile: morgens in der Fußgänger­zone, nachmittags in den Sälen und abends in den Lokalen der Innenstadt.

Amateuren wie Profis geht es dabei vor allem um den Spaß an der Musik und darum, diesen Spaß mit Ihnen zu teilen. Darum kommen Sie, genießen Sie die Musik und die einmalige Atmosphäre von ‚Segeberg singt!‘, und wenn Sie Lust haben, singen Sie einfach mit!

 

 

So sieht das Programm in diesem Jahr aus:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

****

 „Segeberg singt!‘ wird veranstaltet vom Männerchor Bad Segeberg von 1840, organisiert von Detlef Dreessen und unterstützt von den aufgeführten Sponsoren und der Stadt Bad Segeberg.


Alle Sänger treten ohne Gage und Eintritt auf. Vor allem bei den professionellen Abendveranstaltungen wird aber um „Hutspende“ gebeten

Weitere Informationen gibt es hier, in der Presse und auf Facebook:

 https://www.facebook.com/segebergsingt
sowie am Telefon bei Detlef Dreessen, 04551-840910 und info@segeberg-singt.de