Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
   
   

 

1. Segeberger Ukulele-Festival

   In Hoffnung, dass Sars Cov 2 uns keinen Strich durch die Rechnung macht.         Sonst findet das Ganze eben genauso mit neuem Termin statt.

Sa 6. Juni 2020, 10-24 Uhr

Somewhere over the Rainbow singen, Hula tanzen, Grundlagen des Ukulelespielens erlernen oder an der vorhandenen Ukulele-Technik feilen, Top-Ukulele-Spielern lauschen und bei Sessions mitmachen. All das gibts beim 1.Segeberger Ukulele-Festival.

Morgens kann jeder bei Platzkonzerten in der Fußgängerzone mitmachen, mittags gibt’s einen Ukulele-Flashmob. Nachmittags finden Workshops und ein Konzert im Bürgersaal statt. Abends ist Uke-Spaß in den Kneipen angesagt.

Uke-Fans jeglichen Niveaus sind willkommen. Für jeden findet sich ein passendes Plätzchen. Wer „Marina“ kann, ist schon dabei.

Also willkommen in Bad Segeberg. Eine Bäderstadt mit drei Seen, guter Verkehrsanbindung (Autobahnen, Flixbus, Bahn) und einer hohen Ukulele-Dichte - das ist doch ein idealer Ort für ein Ukulele-Festival.

Wer noch schnell Ukulele spielen lernen will, kann das hier.

Aloha oe

Detlef Dreessen

Stand 8.3.2020:



Aloha liebe Ukis,

das 1. Segeberger Ukulelefestival am Sonnabend, 6.6.2020, nimmt Gestalt an. Da es das erste Mal ist, starten wir bescheiden, aber damit sicher, dass alles im beherrschbaren Rahmen bleibt und funktioniert. Vorbild ist das Segeberger Chor-Fest "Segeberg singt!"

Gruppen und Solisten aus allen Ecken der Republik haben sich angemeldet – unter anderem kein Geringerer als Hamburgs Ukulele-Papst und Floh-im-Ohr-Autor Roland Prakken. Weitere Mitwirkende sind willkommen, allerdings sind die festen Bühnenzeiten abends schon belegt. Morgens und nachmittags ist aber noch viel Platz in Bad Segebergs Ukulele-City.

Der Zeitplan sieht so aus:

10 Uhr: Strumm in im Zentrum der Fußgängerzone vor der Volksbank. Gemeinsamer Auftrakt der Frühaufsteher. Lieder wie beim Strumm together.

Ab 10.15 Uhr: Uke-Mucke an mindestens vier Stellen der Fußgängerzone: Platz vor der Volksbank - bestuhlt, Kirchstraße vor Bäckerei Micheli & Eiscafé Venezia; Markt/Seminarweg,  Kirchstraße vor dem Café Ludwigs. Spielen kann jeder so lange er Lust hat zwischen 15 Minuten und 1 Stunde.  Wenn der Andrang groß ist, machen wir weitere Plätze auf. BITTE MELDEN WER HIER DABEI SEIN WILL.

12.15: Strumm together. 30 bis 45 Minuten gemeinsames Spielen vor der Volksbank. Liederzettel gibts hier. Alles ist leicht zu spielen.

13 Uhr: Strummer Max. Essenspause. Es gibt eine Reihe guter Restaurants in der Fußgängerzone.

ca 14.30 Uhr: Workshops Runde  in einer Schule neben der Fußgängerzone.  Ob Einsteiger, Ukulele für Fortgeschrittenste, Hula oder Hawai’ianisch. WorkshopleiterInnen, melden sich bitte bei mir. Wer an einem Workshop teilnehmen möchte, meldet sich direkt beim Leiter an und rechnet mit ihm ab.

17 Uhr: Rathaus-Musik - Strumm im Bürgersaal. Dank guter Akustik sind hier auch die Zupfer richtig am Platz. Wer lust hat, mitzumachen, meldet sich bis ein paar Tage vorher. Dann wird kurzfristig das Programm aufgestellt.

Alternativ: ca 17 Uhr: Workshops Runde 2.

ca 19 Uhr: Strumm on. Ukulele-Live-Musik in Lokalen in der und rund um die Fußgängerzone: Café Ludwigs, Central-Gasthof, Klackermatsch, Olive und Spindel. Beginn zu unterschiedlichen Zeiten, die noch bekannt gegeben werden.

ab ca 22 Uhr: Strumm out  im Café Ludwigs, wo nach Herzenslust miteinander gespielt und gesungen wird, bis das letzte Fass leer ist, die erste Bahn kommt oder alle müde und glücklich den Weg in Richtung Bett angetreten sind.

Bei Interesse heißt es am Sonntagmorgen noch "Here strumms the sun" mit open Mic beim Ukulele-Frühstück

Anreise: Bad Segeberg liegt zentral zwischen Hamburg, Kiel und Lübeck an der Schnittstelle von A21, A20, B 205, B206 und B432 sowie Bahnlinie Neumünster-Bad Oldesloe, Flixbus und Sportflugplatz Wahlstedt. Wer aus der Ferne kommt, genießt das Wochenende vielleicht mit einem  Besuch von Fledermauszentrum und Kalkberghöhlen, Kunsthalle Flath, Ostsee-Spaziergang (30 min von Bad Segeberg, Nordsee 90 min), Wildpark Eekholt (20 min),  Hamburg Hafen, Elbphilharmonie (60 min).

Unterkunft: Wer aus der Ferne kommt, kann ein Bett im Central-Gasthof, Hotel Residence  oder in den Bürgerstuben um die Ecke buchen. Alternativ: Schützenhof (billiger, etwas weiter weg) Vitalia-Seehotel (teurer) oder  privat bei einem Bad Segeberger Ukulele-Fan (Ständchen).  Zimmerbuchung

Anmeldungen und Interessenbekundungen – bitte mit E-Mail-Adresse – sind ebenso wie Anregungen, Fragen und Sponsoring-Angebote ab sofort willkommen. Am besten unter 0177-7770003 oder detlef-dreessen@web.de.

Alle Infos gibt’s sodann auf www.kulturstadt-badsegeberg.de/ukulele-festival

Aloha oe!

Detlef Dreessen

Diese Veranstaltung mailen oder facebooken

                   

 

Platzverteilung morgens

  VR-Bank    Engel & Völkers Marktplatz Café Ludwigs WortOrt
10 Uhr Strumm-In aller Frühaufsteher        
anschl.    Südstadt-Ukulele-Kids         Das "Erste und einzigste
   Ukuleleorchester von Kiel"
   "Ukulele Killed The Guitarstar"   
10.45 Raw, Rare & Medium    
ca 11.15    Well Done        
11.45 Südstadt-Ukester        
12.15 Strumm together        

 

 

Das Abendprogramm: 

Café Ludwigs   

Papa ante Uke:  Roland Prakken, der Ukulele-Papst von Hamburg,      

trifft auf Quadromania.

Kirchstraße 24,
Telefon: 04551 92030

 Central-Gasthof

 

Ukulele goes platt und folk:  Knallkoem,

supported by Südstadt-Ukester Bad Segeberg

und Heinz Jenkel & Arne Warnke

Kirchstraße 32Kirchstraße 24,
Telefon: 04551 92030
Klackermatsch    

Fischkopp trifft Lederhose:

Ukulele killed the Guitarstar (Bernd Dombrowski)

& Hansi Schneider aus München     

Oldesloer Str. 47, Telefon: 04551 4141
Olive Noch frei Oldesloer Str. 53, Telefon: 04551 9109462
Café Spindel "Catharina mit C" & Tigervogel & Aal Fatal Kurhausstraße 38, Telefon: 04551 9089562

 

Workshops: (Stand 17.3.2020)

Roland Prakken (Papst)

Hansi Schneider (München): Zwei Angebote: "Ukulele Spielen & Singen" und "Blues"

Ole Arntz (Hamm): Ukulele Start - für blutige Anfänger.
 
Interessierte wenden sich bitte direkt an die Workshopleiter.

Die Ukulele Sommer-Workshops mit Hansi Schneider

Ukulele Spielen & Singen

An diesem Workshop können alle interessierten Ukulele-Spieler teilnehmen, die immer schon wissen wollten, wie man gleichzeitig singt und spielt.

Anhand von vielen bekannten Songs, (es können auch eigene Lieder vorgeschlagen werden), erklärt der Multiinstrumentalist Hansi Schneider, verschiedene „Strumming“ und „Picking“ Muster und wie man am besten die Unabhängigkeit entwickelt, gleichzeitig zu spielen und zu singen.

Behandelt werden neben den Grundakkorden auch Barréakkorde die Tabulaturschreibweise in Kombination mit vielen Gesangsübungen, sowohl mit als auch ohne Instrument.

Musikbeispiele gibt es aus den Bereichen Folk, Pop und Rock - Lagerfeuerlieder und mehr.

Sämtliche Songs werden in einer leichten und fortgeschrittenen Spielweise präsentiert, so dass sich dieser Kurs für alle eignet, die über Basiswissen verfügen.

 

Ukulele Blues-Workshop

Der Blues ist der Ursprung unserer heutigen Popmusik. Schon Johann Sebastian Bach komponierte mit dem Wissen über die I. IV. und V. Stufe. Mit einer einfachen Akkordfolge (z.B. C-Dur F-Dur und G-Dur) kann man nicht nur Blues spielen, sondern auch die meisten Kinder- Weihnachts- und Lagerfeuerlieder begleiten.

In diesem Workshop präsentiert Hansi Schneider nicht nur eine schöne Auswahl an leicht zu interpretierenden Blues-Stücken. sondern vermittelt auch das Wissen über pentatonische Tonleitern, Blue Notes und wie man auf einfache Weise ein Instrumental-Solo improvisieren kann.

Es gibt viele Musikbeispiele u.a, von Eric Clapton, J.J. Cale und Bob Dylan.

Sämtliche Songs werden in einer leichten und fortgeschrittenen Spielweise präsentiert, so dass sich dieser Kurs für alle eignet, die über Basiswissen verfügen.